Tom Holland ist ein Tänzer und Schauspieler aus England. Tom Holland ist vor allem für seine Rolle als Spider-Man im Marvel Cinematic Universe bekannt. Er trat in Captain America: Civil War, Spider-Man: Homecoming, Avengers: Infinity War, Avengers: Endgame und Spider-Man: Far From Home als Peter Parker / Spider-Man auf.

Biografietabelle

Frühen Lebensjahren

Tom Holland

Bildunterschrift: Tom Hollands Kindheitsfoto mit seinen Brüdern (Quelle: Instagram)

Tom Holland wurde geboren am 1. Juni 1996, in Kingston upon Thames, England, UK, und ist 24 Jahre alt. Thomas Stanley Holland ist sein voller Name. Er ist der älteste Sohn der Fotografin Nicola Elizabeth und des Komikers und Autors Dominic Holland. Tom hat drei Brüder: die Zwillinge Sam und Harry Holland sowie Paddy Holland. Er ist Brite und Engländer, und er ist englischer, irischer und manxischer Abstammung. Holland begann zu tanzen, als er noch ein Kind war. Er begann als Kind in einer Hip-Hop-Klasse an der Nifty Feet Dance School in Wimbledon aufzutreten. Lynne Page, eine Choreografin, sah ihn zum ersten Mal als Kind.

Tom beendete seine Schulausbildung an der Donhead Preparatory School in Wimbledon, South West London. Danach schrieb er sich am Wimbledon College ein, einer freiwilligen römisch-katholischen Jesuiten-Gesamtschule. Danach besuchte er die BRIT School of Performing Arts and Technology.

Professionelles Leben

Tom Holland

Bildunterschrift: Tom Holland als Spiderman in Avengers Infinity War (Quelle: Instagram)

2008 begann Tom seine Schauspielkarriere als Billy Elliot / Michael im Bühnenmusical Billy Elliot the Musical am Victoria Palace Theatre. Er spielte die Rolle in dem Musical bis 2010. Im Film The Impossible von 2012 spielte er erstmals Lucas Bennett. 2012 erhielt er die Hollywood Film Awards und den St. Louis Film Critics Association Award für seine Leistung in dem Film. Darüber hinaus erhielt er 2013 für denselben Film den Young Artist Award und den Saturn Award für die beste Leistung eines jüngeren Schauspielers. Er spielte auch in einer Reihe von Filmen, darunter How I Live Now im Jahr 2013, In the Heart of the Sea im Jahr 2015 und A Monster Calls im Jahr 2016.



Spider Man

2016 trat Tom als Peter Parker / Spider-Man im Marvel Cinematic Universe auf. Er trat 2016 zum ersten Mal als Spider-Man in Captain America: Civil War auf. Trotz seiner kleinen Bildschirmzeit erhielt er positives Feedback für seine Darstellung als berühmter Web-Slinger. Es ebnete den Weg für seinen mit Spannung erwarteten und viel beachteten Auftritt in Spider-Man: Homecoming im Jahr 2017. Im Jahr 2017 wiederholte er seine Rolle als Spider-Man in Spider-Man: Homecoming und wiederholte seine Rolle aus Captain America: Civil War.

2016 wurde er für Captain America: Civil War bei den Golden Schmoes Awards als Breakthrough Performance of the Year ausgezeichnet. Für denselben Film erhielt er auch einen Saturn Award für die beste Leistung eines jüngeren Schauspielers. Holland wiederholte seinen Superhelden-Charakter dann in den Superhelden-Blockbustern von 2018 und 2019 Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame. Und 2019 fügt er der Geschichte seines Charakters mit Spider-Man: Far From Home das nächste Kapitel hinzu.

Inzwischen hat Holland andere schauspielerische Verpflichtungen. 2015 war das Epos In the Heart of the Sea ein Kassenflop. Es bot dem aufstrebenden Star jedoch eine weitere Plattform sowie die Möglichkeit, sein Können in schwierigen Aufnahmeumgebungen unter Beweis zu stellen. Er trat dann in den 2016er Filmen Edge of Winter und The Lost City of Z auf, die schließlich im mittelalterlichen Actiondrama Pilgrimage 2017 auftraten. Holland arbeitete mit Will Smith an dem animierten Abenteuer Spies in Disguise zusammen, das Ende 2019 veröffentlicht wurde. Holland begann im Oktober 2020 mit der Produktion von Spider-Man: No Way Home, und die Dreharbeiten wurden Ende März 2021 abgeschlossen.

Erfolge und Vermögen

Für seinen ersten schauspielerischen Auftritt in einem Film gewann Tom Holland mehrere Auszeichnungen und Nominierungen. Für seine herausragende Rolle als 12-jähriger Lucas Bennett in The Impossible erhielt er neun begehrte Auszeichnungen. Für seine Arbeit in The Impossible erhielt er den Spotlight Award, Best Youth Performance, Breakthrough Performance – Male, Young British Performer of the Year, Best Male Newcomer und Best Performance in a Feature Film.

Tom erhielt 2016 bei den Golden Schmoes Awards die Auszeichnung Breakthrough Performance of the Year für seine Rolle in Captain America: Civil War. 2017 erhielt er den renommierten Rising Star Award (BAFTA) der British Academy Film Awards. Bei den Saturn Awards 2017 gewann er die beste Leistung eines jüngeren Schauspielers für Captain America: Civil War. Für seinen Auftritt in Spider-Man: Homecoming wurde er im selben Jahr bei den berühmten Teen Choice Awards als Choice Summer Movie Actor ausgezeichnet.

Tom erhielt Teen Choice Awards und Saturn Awards für seine Rolle in Spider-Man: Far From Home. Darüber hinaus hat Tom auch Kids' Choice Awards für Avengers: Endgame erhalten.Tom Holland hat 15 Millionen Dollar Reinvermögen, aber sein Gehalt ist nicht angegeben.

Beziehungsstatus

Tom Holland hat sein Privatleben privat und von der Öffentlichkeit ferngehalten. Er spricht nie über sein Privatleben in den Medien oder in der Öffentlichkeit. Tom zieht es vor, dass die Leute seiner Arbeit mehr Aufmerksamkeit schenken als seinem Privatleben. Er hat keine offiziellen Aussagen zu seinen Angelegenheiten gemacht und versucht, sie unter Verschluss zu halten. Es gibt noch keine Geschichte seiner Ehe oder Scheidung. Bis jetzt hat er nicht viel über sein Eheleben, seine Affäre, seine Freundin oder seinen Partner gesagt. Anstatt in einer Beziehung gefangen zu sein, scheint er seine Kräfte und Fähigkeiten zu perfektionieren, um all seine Träume wahr werden zu lassen. Derzeit beschäftigt er sich mit seiner Karriere und scheint keine Zeit für Liebesbeziehungen zu haben. Sein tatsächlicher Beziehungsstatus ist trotz Gerüchten über eine Affäre mit der Schauspielerin Zendaya unklar.

Tom soll eine Affäre mit der atemberaubenden englischen Schauspielerin haben Ella Purnell. Sie wurden im Februar 2017 gemeinsam auf einer BAFTA-After-Party gesichtet. Im Anschluss an die Party machten sich Tom und Ella auf den Weg zu seinem Hotel. Sie haben ihre Beziehung noch nicht bestätigt. Ein weiteres Gerücht besagt, dass Tom seit 2016 mit Zendaya, seinem Co-Star in Spider-Man: Homecoming, zusammen ist. Gerüchten zufolge begannen Holland und Zendaya sich zu verabreden, als sie Spider-Man: Homecoming drehten. Bis jetzt hat keiner von ihnen ihre Beziehung überprüft.

Körpervermessung und Social Media

Tom steht 5 Fuß 8 Zoll groß und wiegt 70 Kilogramm. Toms Augen sind braun, sein Haar ist dunkelbraun und seine Körpermaße sind 40-34-37.

Tom Holland

Tom Holland Körpervermessung (Quelle: Instagram)

Tom ist auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und Twitter aktiv. Er hat über 5,9 Millionen Twitter-Follower und über 43,2 Millionen Instagram Anhänger.