Richard Parsons ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann. Ebenso ist Richard Parsons der ehemalige Vorsitzende der Citigroup und der ehemalige Vorsitzende und CEO von Time Warner. Darüber hinaus sah sich Richard Parsons mehreren Vorwürfen wegen sexueller Belästigung durch viele Frauen ausgesetzt, die für das Unternehmen arbeiteten.

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Richard Parsons wurde im Jahr geboren 1948 auf der 4. April . Ebenso ist der amerikanische Geschäftsmann 73 Jahre alt in dem Augenblick. Der amerikanische Geschäftsmann wurde in New York, USA, geboren. Ebenso gehört Richard Parsons der amerikanischen Nationalität an und wurde unter dem Sternzeichen Widder geboren.

Parsons ging zu Richards Familie über und wurde in eine afroamerikanische Familie geboren. Parsons war eines von fünf Kindern. Sein Vater Lorenzo Locklair Parsons war Elektrotechniker und seine Mutter Isabelle (geborene Judd) Hausfrau. Die Namen von Richards Geschwistern sind jedoch nicht im Internet verfügbar. Außerdem wuchs der Geschäftsleiter mit seinen Geschwistern in Brooklyn auf.

Ausbildung

In Bezug auf Parsons Ausbildung übersprang er eine Klasse in der Grundschule und eine andere in der High School. Nach seinem High-School-Abschluss besuchte er später die University of Hawaii in Manoa, wo er mit einer Körpergröße von 6'4″ möglicherweise College-Basketball gespielt hat.

Parsons stellte jedoch fest, dass er ohne College-Abschluss an einer juristischen Fakultät in New York studieren konnte, wenn er bei seinen juristischen Vorprüfungen gut abgeschnitten hatte. Der amerikanische Geschäftsmann wurde von der Albany Law School der Union University, New York, aufgenommen. Ebenso erwarb er 1971 einen Juris Doctor und beendete ihn als Klassenbester.


Professionelles Leben

Richard Parsons ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann. Im Jahr 1971 absolvierte Parsons ein Praktikum bei der New York State Legislature. Später Im Jahr 1977 kehrte Parsons nach New York zurück und wurde nach nur zwei Jahren Partner bei der Anwaltskanzlei Patterson Belknap Webb & Tyler. Er arbeitete auch in der Firma mit Giuliani zusammen.



Während seiner 11-jährigen Tätigkeit bei der Firma nahm Parsons Happy Rockefeller, die Witwe von Nelson (der 1979 gestorben war) als hochkarätigen Kunden auf. Nach dreijähriger Karriere 1991 auf Empfehlung von Nelsons Bruder Laurance Rockefeller an den damaligen CEO Steve Ross.


Richard Parsons

Bildunterschrift: Richards bei einer Veranstaltung (Quelle: Twitter)

Der Geschäftsleiter Parsons wurde eingeladen, dem Vorstand von Time Warner beizutreten. Parsons wurde 1995 Präsident des Unternehmens. Ebenso war der amerikanische Geschäftsführer vom 23. Februar 2009 bis April 2012 Vorsitzender der Citigroup, bis er im April 2012 von Michael O’Neill abgelöst wurde. Später im September 2018 wurde Parsons interimistischer Vorstandsvorsitzender von CBS und ersetzte Les Moonves.


Darüber hinaus trat Parsons im Oktober 2018 von seinem Amt zurück und verwies auf Schwierigkeiten, die er durch seinen Kampf mit dem Multiplen Myelom verursacht hatte. Im Jahr 2007 wurde Parsons Vorsitzender des Board of Directors der Jazz Foundation of America. Darüber hinaus ist Parsons Vorsitzender der Apollo Theatre Foundation und Co-Vorsitzender des Beirats des Smithsonian National Museum of African American History and Culture.

Auszeichnungen und Nettowert

Richard Parsons hat keine Auszeichnungen erhalten. Ebenso hat der amerikanische Geschäftsmann im Laufe seiner Karriere ein beachtliches Vermögen erworben. Der Geschäftsmann hat jedoch auch viel Vermögen verloren. Ab sofort genießt Richard Parsons ein Reinvermögen von 2 Millionen Dollar.

Beziehungsstatus

Richard Parsons hat geheiratet Laura Ann Bush 1968. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Das Paar hat zwei Söhne namens Gregory und Leslie und eine Tochter namens Rebecca. Außerdem hatte Parsons eine Affäre mit dem afrikanischen Model Macdella Cooper und sie bekamen 2009 ein Kind.

Skandale

Richard Parsons wurde von vielen Arbeiterinnen, die in derselben Firma arbeiteten, sexuelle Belästigung vorgeworfen. Nach mehreren Fehlverhalten trat Richard von der Position des CEO zurück.


Körpermaße und Social Media

Richard Parsons steht hoch bei 6 Fuß 4 Zoll und wiegt 120 kg. Ebenso wiegt der amerikanische Geschäftsmann 120 kg. Außerdem hat Richard Parsons dunkelbraune Haare und Augen.

Richard Parsons

Bildunterschrift: Richard posiert für ein Bild (Quelle: Twitter)

Richard Parsons ist derzeit auf keinen Social-Media-Plattformen aktiv.