Paul Pierce ist ein professioneller Basketballspieler aus Amerika. Paul Pierce spielt für die Los Angeles Clippers im Trikot Nr. 34.

Biografietabelle

Frühen Lebensjahren

Auf 13. Oktober 1977, in Oakland, Kalifornien, wurde Paul Pierce geboren. Ab sofort ist er 43 Jahre alt und sein Sternzeichen ist Waage. Er gehört der afroamerikanischen Ethnie an und ist Amerikaner. Er wurde von seinem Vater George Pierce und seiner Mutter Lorraine Hosey geboren. Außerdem ist er zusammen mit seinen 2 Brüdern namens Steve und Jamal gewachsen. Außerdem besuchte er die Inglewood High School in Inglewood. Später wechselte er an die University of Kansas. So schloss er sein Studium der Kriminalitäts- und Kriminalitätsforschung ab.

Paul Pierce

Bildunterschrift: Paul Pierce mit seiner Mutter. Quelle (Instagram)

Karriere

In seiner Schule erzielte Paul Pierce durchschnittlich 27 Punkte, 11 Rebounds und 4 Assists pro Spiel.1995 nahm er bei McDonald's am All-American Game teil. Er war auch ein Kandidat beim Slam Dunk Contest des Spiels. Später wurde er 2012 als einer der 35 Greatest McDonald’s All-Americans geehrt. Zwischen 1995 und 1998 verbrachte er drei Jahre in Kansas. So erhielt er die ehrenvolle Erwähnung All-Big Eight.

Paul Pierce

Bildunterschrift: Paul Pierce während All-Star 2020. Quelle (Instagram)

Außerdem wurde er von Basketball Weekly zum Freshman All-American der zweiten Mannschaft gewählt. Später wurde ihm der Big Eight Co-Freshman of the Year verliehen. 1996 erhielt er einen Platz im Kader der U22-Nationalmannschaft der USA.In den Jahren 1997-98 gewann er als Junior sowohl die Preseason NIT als auch die Auszeichnung als Most Valuable Player. Außerdem gewann er das Big 12 Conference Tournament. Später wurde er sowohl vom AP als auch von den Trainern zum First Team All-Big 12 Conference gewählt. Und wurde zum Associated Press First Team All-American ernannt. Daher war er 1998 Finalist für die John Wooden- und Naismith-Preise.



Als Junior erzielte er 777 Punkte. Darüber hinaus wurde er als fünftbester Torschütze in der Geschichte von Kansas eingestuft. Ebenso verließ er die University of Kansas nach seiner Juniorensaison. Und er trat 1998 in den NBA-Draft ein. 1988 begann er bei den Boston Celtics zu spielen. 2002 führte er das Team an der Seite von Antoine Walker zum ersten Mal seit 7 Jahren in die Playoffs. Am 25. September 2000 wurde er elfmal in Gesicht, Hals und Rücken gestochen. Dabei wurde ihm eine Flasche über dem Kopf zerschmettert.

Mehr zum Thema Karriere

Während er versuchte, die Kämpfer im Buzz Club im Boston Theatre District zu trennen. Leider musste er sich einer Lungenoperation unterziehen, um den Schaden zu reparieren. Er wurde von der NBA zu einer Geldstrafe von 25.000 US-Dollar verurteilt, als er ein Spiel gegen die Atlanta Hawks spielte. Den Quellen zufolge handelte es sich bei der Geste um ein gangbezogenes Handzeichen. Später kündigte er seinen Vertrag, nachdem er so lange gespielt hatte. Daher und wurde Free Agent, aber er unterzeichnete erneut einen 4-Jahres-Verlängerungsvertrag bei den Celtics.

Aufgrund seiner Leistung wurde er zum wertvollsten NBA-Finale gekürt. Er wechselte zu Brooklyn Nets, spielte aber 2013 nur für ein Jahr von Nets. Am 17. Juli 2014 unterschrieb er erneut einen 2-Jahres-Vertrag bei den Washington Wizards. Schließlich kündigte er bald seinen Vertrag und wurde Free Agent. Am 10. Juli 2015 unterschrieb er dann einen Dreijahresvertrag bei Los Angeles Clippers. Er hat für 10 Millionen Dollar unterschrieben und spielt immer noch bei den Clippers. Das geschätzte Nettovermögen von Paul Pierce beträgt 70 Millionen US-Dollar.

Persönliches Leben

Paul Pierce ist glücklich verheiratet mit Julie. Am 17. Juli 2012 begann das Paar, sich zu treffen. Daher sind sie mit einem Sohn namens Prince gesegnet. Und auch 2 Töchter namens Prianna und Adrian. Zuvor stand er mit Inga Newson in Verbindung. Schließlich trennten sie sich aus irgendwelchen Gründen. Außerdem hatte er eine Begegnung mit Nofretete Rasool und Tyler Faith.

Paul Pierce

Bildunterschrift: Paul Pierce mit seinen Kindern. Quelle (Instagram)

Gerüchte und Kontroversen

Paul Pierce blieb in Kontroversen, als er sagte: „Ich glaube nicht, dass Kobe Bryant der beste Spieler ist. Ich bin der beste Spieler. Es gibt eine Grenze, die Selbstvertrauen und Eingebildetheit trennt. Ich überschreite diese Grenze nicht, aber ich habe viel Selbstvertrauen.“

Körpermessung und Social Media

Paul Pierce ist sehr groß, gutaussehend und sieht gut aus. Außerdem steht er 6 Fuß 7 Zoll groß (210 cm/ 2,01 m0 und wiegt etwa 107 kg (235 lbs).  Er hat schwarze Augenpaare und schwarze Haarfarbe. Außerdem sind seine Körpermaße noch nicht bekannt.

Paul Pierce ist in verschiedenen Social Media Accounts aktiv. In einem (n Instagram Konto hat er 924k Follower. Auf seinem Facebook-Account hat er 3,9 Millionen Follower. Er hat einen Twitter-Account im Wert von 4 Millionen, Follower,