Karriere US-amerikanischer Rapper
Geburtstag 15. August 1985 Leo
Das Alter 33 Jahre Todesdatum 31. März 2019
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA
Höhe 6 Fuß 4 Zoll
Gewicht 78 kg (172 lb)
Reinvermögen 8 Millionen US-Dollar

Biografie

Ermias Joseph Asghedom, bekannt unter dem Namen Nipsey Hussle, war ein Rapper, Community-Aktivist und Unternehmer aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Er ging als großer Star aus der West Coast Rap-Szene hervor. Sein erstes Mixtape wurde unabhängig mit dem Titel Slauson Boy Vol 1 veröffentlicht. Es war ein mäßiger Erfolg auf dem lokalen Markt und half Nipsey, bei Epic Records und Cinematic Music Group unter Vertrag zu kommen. Der Typ hat während seiner Rap-Karriere mehr als ein paar Mixtapes und Singles herausgebracht.


Nipsey Hussle
Nipsey Hussle

Einige der aufregendsten Mixtapes, darunter The Marathon, Bullets Got No Name-Serien, The Marathon Continues und Crenshaw. All dies fand eine große Akzeptanz bei Musikbegeisterten und erweiterte den Fankreis der aufstrebenden Rapper. Nach etwas langer Verzögerung veröffentlichte der Typ 2018 endlich sein Debüt-Studiomusikalbum mit dem Titel 'Victory Lap'. Es erwies sich als schöner kommerzieller Erfolg und sogar Kritiker hinterließen gute Bemerkungen zu jedem Song des Albums. Diese allererste Studioaufnahme wurde kürzlich bei den 61. Grammy Awards 2019 für den Titel 'Das beste Rap-Album' nominiert. Dieses Ereignis war für den jungen Rapper wie ein wahr gewordener Traum.

Hussle ist weithin bekannt für seine unternehmerischen Fähigkeiten und seinen gemeinschaftlichen Aktivismus. Der Rapper eröffnete den Laden 'Marathon Clothing' als Nebengeschäft. 2017 gründete er diese in Zusammenarbeit mit Karen Civil, Careless und Samiel Asghedom. Er schuf eine Co-Working-Umgebung und nannte sie „Vector 90“. Leider wurde Nipsey vor seinem neu eröffneten Geschäft „Marathon Clothing“ in Los Angeles schwer beschossen. Der Name des Mörders war Eric Holder. Er war ein 29-jähriger Junge, der Hussle früher an diesem Tag herausforderte. Am 2. April 2019 wurde der Verurteilte wegen Mordes angeklagt.

Nipsey Hussle
Nipsey Hussle

Wer sind die Eltern von Nipsey Hussle?

Nipsey, ursprünglich Ermias Joseph Asghedom genannt, wurde am 15. August 1985 als Sohn von Dawit Asghedom und Angelique Smith geboren. Seine Mutter war eine Afroamerikanerin, während sein Vater ein eritreischer Einwanderer war. Der Rapper hatte sehr liebevolle Eltern, die ihre Kinder immer unterstützten. Hussle wuchs in Crenshaw, einem Stadtteil von Los Angeles (Süd), auf. Er verbrachte seine Kindheit bei Schwester Samantha und Bruder Samiel.

Der amerikanische Rapper besuchte die Hamilton High School, brach seine Bildungseinrichtung jedoch vor dem Abschluss ab. Nipsey verließ seine Eltern und trat im Alter von 14 Jahren den örtlichen Rollin 60 Neighborhood Crips bei. Sein Künstlername wurde ihm von einem Freund aus Kindertagen gegeben. Hussle unternahm zusammen mit seinem Bruder Samiel eine Reise unter der Führung ihres Vaters. Sie gingen nach Ostafrika, um drei Monate lang ihren Urlaub zu genießen. Diese Reise erwies sich als sehr produktiv beim Aufbau von Rappers Karriere als Unternehmer und Gemeindeaktivist.


Nipsey Hussle mit seiner Mutter
Nipsey Hussle mit seiner Mutter

Rap-Karriere

Nach der Rückkehr von einer lebensverändernden Reise begann Ermias, mit Hingabe an seiner Rap-Karriere zu arbeiten. Sein allererstes Mixtape mit dem Titel „Slauson Boy Vol 1“ wurde im Dezember 2005 veröffentlicht. Er nutzte seine Rap-Fähigkeiten, um der gesamten Community eine wichtige Botschaft zu übermitteln. Dies war etwas, das Hussle von anderen Rappern in der amerikanischen Rap-Industrie unterschied. Dieses Mixtape war ein mäßiger Hit, erwies sich jedoch als sehr hilfreich, um berühmte Musikfirmen anzuziehen. Es half dem jungen Rapper auch, eine anständige Anzahl von Fans aufzubauen. Glücklicherweise wurde er bei großen Namen der Cinematic Group und Epic Records unter Vertrag genommen.



2008 brachte Nipsey zwei aufregende Mixtapes mit dem Titel „Bullets Are not Got No Name Volume 1“ und „Bullets Are Not Got No Name Volume 2“ auf den Markt. Später veröffentlichte er auch Band drei desselben Albums. Die gesamte Mixtapes-Reihe wurde unter dem Label der Cinematic Music Group veröffentlicht. Im Jahr 2010 verabschiedete sich Lipsey von Epic Records mit der Absicht, sein eigenes exklusives Musiklabel zu gründen. Er ging auch auf Musiktournee, um seine kürzlich veröffentlichten Alben zu promoten. Der Rapper brachte im Oktober 2013 sein 8. Mixtape mit dem Titel „Crenshaw“ heraus.


Andere herausragende Musikleistungen von Hussle sind The Marathon, Crenshaw, The Marathon Continues, Victory Lap und Mailbox Money. Neben seiner Musikkarriere arbeitete Nipsey auch in Filmen. Er begann seine Schauspielkarriere im Jahr 2007, als er eine Nebenrolle von Little Ricky im Film 'I Tried' spielte. Auch 2010 spielte er eine unterstützende Rolle als Janky im Film Love Chronicles. Im selben Jahr bekam er die Gelegenheit, die Hauptrolle als Ricky in „Caged Animal“ zu spielen. Sein letzter Auftritt war in dem 2015 erschienenen Film „Crazy Ex-Girlfriend“.

Persönliches Leben

Nipsey begann 2013 mit der schönen amerikanischen Schauspielerin Lauren London auszugehen. Beide hatten eine sehr reibungslose Bindung zueinander. Nach drei Jahren brachte Lauren am 31. August 2016 ihr erstes Kind zur Welt. Die Schauspielerin hatte ein weiteres Kind aus ihrer früheren Liebesbeziehung mit ihrem Sängerkollegen namens Lil Wayne . Hussle hatte auch eine Tochter namens Emani von seinen früheren Verwandten. Aufgrund seines Engagements in Unternehmertum und Geschäftsaktivitäten begann er sehr beschäftigt zu werden. Hussle hat ein weiteres Kind namens Kross Asghedom.


Nipsey Hussle und Lauren London
Nipsey Hussle und Lauren London

Hussles Name wurde in der Vergangenheit mit vielen schönen Mädchen in Verbindung gebracht. Er blieb Lauren London jedoch von 2013 bis zu seinem unglücklichen Tod im Jahr 2019 treu. Sein Partner ist zutiefst betrübt über Nipseys plötzlichen Tod. Er wird seiner Familie und seinen Fans immer fehlen. Lauren ist entschlossen, Kinder des King-Rappers großzuziehen.

Wie hoch ist das Vermögen von Nipsey Hussles?

Nipsey Hussle war ein fleißiger Künstler, der sich stundenlang auf seine Musikalben und Mixtapes konzentrierte. Seine harte Arbeit zahlte sich aus, indem er ihm Geld und Ansehen einbrachte. Der Typ konnte in seiner kurzlebigen Profikarriere eine große Menge Geld ansammeln. Rappen und Schauspielerei waren die Haupteinnahmequellen. Er verdiente sich alles, was er brauchte, um einen luxuriösen Lebensstil zu genießen. Quellen zufolge soll er ein Nettovermögen von insgesamt 8 Millionen US-Dollar besitzen. Er konnte in seiner kurzlebigen Karriere so viel Geld verdienen. Leider verlor er sein Leben und hatte nicht die Möglichkeit, sein Leben mit seiner Familie zu genießen.