Manny Pacquiao ist ein bemerkenswerter philippinischer Boxer und Politiker. Manny Pacquiao ist auch Basketballspieler, Schauspieler und TV-Persönlichkeit der Philippine Basketball Association (PBA).

Biografietabelle


Frühen Lebensjahren

Manny Pacquiao wurde geboren am 17. Dezember 1978, und er ist derzeit 42 Jahre alt. Manny stammt aus Kibawe, Bukidnon, Philippinen, und sein Sternzeichen ist Schütze. Sein voller Name ist Emmanuel „Manny“ Dapidran Pacquiao Sr.

Als Manny in der 6. Klasse war, trennten sich seine Eltern. Das lag daran, dass sein Vater eine Affäre hatte. Ebenso hat Manny fünf Geschwister und er ist tatsächlich der vierte unter allen Geschwistern. Einer seiner Geschwister ist Alberto „Bobby“ Pacquiao. Mannys Bruder ist ebenfalls Politiker und ehemaliger Profiboxer.

In Bezug auf seinen Bildungsweg studierte Manny an der Saavedra Saway Elementary School in General Santos City für Grundschulbildung. Aufgrund extremer Armut brach Manny jedoch die High School ab.

Später, im jungen Alter von 12 Jahren, stellte sein Onkel mütterlicherseits, Sardo Mejia, Manny das Boxen vor. Wie in seiner Autobiografie erwähnt, sagte Manny, dass die Niederlage von Mike Tyson gegen James „Buster“ Douglas im Jahr 1990 sein Leben für immer verändert habe. Darüber hinaus inspirierten der Kampfkünstler Bruce Lee und der Boxer Muhammad Ali Mannys frühes Interesse für Kampfsportarten.


Manny pacquiao

Bildunterschrift: Manny Pacquiao, nachdem er in jungen Jahren einen Kampf gewonnen hat. Quelle: Instagram



Frühe Karriere und Bildung

Im Jahr 1990 begann Manny mit seinem Onkel in einem behelfsmäßigen Heim-Fitnessstudio zu trainieren. Nach 6 Monaten Training begann Manny mit dem Boxen in einem Park in General Santos. Er reiste schließlich in andere Städte, um gegen höherrangige Gegner zu kämpfen. Im jungen Alter von 15 Jahren war Manny der beste Nachwuchsboxer der Südphilippinen. Im gleichen Alter zog Manny nach Manila.


Im Januar 1995 gab Manny sein professionelles Boxdebüt. Er war erst 16 Jahre alt, als er als Junior im Fliegengewicht debütierte. Darüber hinaus hat Manny im Februar 2007 eine Abiturprüfung abgelegt. Das Bildungsministerium verlieh Manny für diese Leistung ein Abitur.

Später besuchte Manny auch Notre Dame der Dadiangas University sowie die University of Makati. An letzterer erwarb Manny einen Bachelor in Politikwissenschaft. Er studierte Kommunalverwaltung durch das Expanded Tertiary Education Equivalency and Accreditation Program (ETEEAP) der Philippine Councilors League-Legislative Academy (PCCLA).


Manny schloss am 11. Dezember 2019 Makati ab, was ihm ermöglichte, eine Hochschulausbildung über das informelle Bildungssystem zu absolvieren.

Darüber hinaus verlieh die Southwestern University (SWU) Manny am 18. Februar 2009 im Waterfront Cebu City Hotel & Casino in Lahug, Cebu City, die Ehrendoktorwürde zum Doktor der Geisteswissenschaften (Honoris Causa). Die Universität tat dies in Anerkennung der Boxleistungen und der humanitären Arbeit von Manny.

Manny pacquiao

Bildunterschrift: Manny Pacquiao posiert für ein Foto am Tag seines Abschlusses an der Universität von Makati. Quelle: Instagram

Karriere und Berufsleben

Beruflich ist Manny Pacquiao ein beliebter ehemaliger Boxer und Politiker. Sein Spitzname ist „PacMan“ und gilt als einer der größten Profiboxer aller Zeiten. Derzeit ist der philippinische Boxer Senator der Philippinen und Parteipräsident der regierenden PDP-Laban-Partei.


Darüber hinaus hat Manny 12 große Weltmeistertitel gewonnen und ist auch der einzige Achtligisten-Weltmeister in der Geschichte des Boxens. Der Profiboxer war auch der Erste, der die Linienmeisterschaft in fünf verschiedenen Gewichtsklassen gewann. Er war auch der erste Boxer, der in vier der acht Glamour-Divisionen große Weltmeistertitel gewann. Diese glamourösen Divisionen sind Fliegengewicht, Federgewicht, Leichtgewicht und Weltergewicht.

Darüber hinaus ist Manny der einzige Boxer, der in vier Jahrzehnten von den 1990er bis in die 2020er Jahre Weltmeisterschaften ausgetragen hat. Bis zum Jahr 2015 hatten Mannys Kämpfe einen Umsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar generiert. Es war von seinen 25 Pay-per-View-Kämpfen. Ähnlich,Forbesernennt Manny im selben Jahr zum zweithöchsten bezahlten Sportler der Welt.

Ebenso wurde Manny im Juli 2019 der älteste Weltmeister im Weltergewicht der Geschichte. Er war damals 40 Jahre alt. Er wurde auch der erste Boxer in der Geschichte, der als viermaliger Weltmeister im Weltergewicht anerkannt wurde. In diesem Jahr besiegte Manny den Boxer Keith Thurman und gewann den WBA-Titel (Super) im Weltergewicht.

Manny pacquiao

Bildunterschrift: Manny Pacquiao wurde während seines Kampfes mit Keith Thurman gefangen genommen. Quelle: Instagram

Mehr Details

Im Laufe seiner Boxkarriere hat Manny 22 Weltmeister besiegt. Um nur einige zu nennen, sind die Champions, die Manny im Laufe der Jahre besiegte, unter anderem Chatchai Sasakul, Lehlohonolo Ledwaba, Adrien Broner und Keith Thurman. In ähnlicher Weise hat Manny Marco Antonio Barrera, Érik Morales, Juan Manuel Márquez und Timothy Bradley zweimal besiegt.

Die Boxing Writers Association of America (BWAA), der World Boxing Council (WBC) und die World Boxing Organization (WBO) haben Manny alle zum 'Kämpfer des Jahrzehnts' der 2000er Jahre ernannt. Ebenso wurde er in den Jahren 2006, 2008 und 2009 vom Ring-Magazin, ESPN und BWAA als „Fighter of the Year“ ausgezeichnet.

Außerdem gewann Manny in den Jahren 2009 und 2011 den „Best Fighter ESPY Award“. Darüber hinaus hat BoxRec Manny als den größten asiatischen Kämpfer aller Zeiten eingestuft. Auch im Jahr 2016 belegte Manny Platz 2 und Platz 5 auf den Listen von ESPN und BoxRec der besten Pfund-für-Pfund-Boxer der letzten 25 Jahre.

Ebenso ist der Profiboxer seit dem Jahr 2018 bei der Premier Boxing Champions (PBC)-Promotion unter Vertrag. Seit 2020 ist er auch bei Paradigm Sports unter Vertrag. Darüber hinaus ist Manny seit Januar 2021 WBA-Weltmeister im Weltergewicht in der Rezession.

Beziehungsstatus

Manny Pacquiaos Frau ist Jinkee Jamora . Die beiden haben am 9. Mai 1999 den Bund fürs Leben geschlossen. Ebenso teilt sich das Paar fünf Kinder. Sie sind Söhne: Emmanuel Jr. (Jimuel), Michael Stephen und Israel; und Töchter Mary Divine Grace (Prinzessin) und Queen Elizabeth (Queenie). Mannys erster Sohn ist Amateurboxer, während sein zweiter Sohn Rapper ist.

Manny pacquiao

Bildunterschrift: Manny Pacquiao posiert mit seiner Familie für ein Foto. Quelle: Instagram

Körpermaße

Manny Pacquiao ist ungefähr groß Höhe von 5 Fuß 6 Zoll oder 168 cm und sein Gewicht beträgt etwa 66 kg. Ebenso hat der Boxer eine Brust-Taille-Bizeps-Größe von 41-32-15 Zoll. Manny hat dunkelbraune Augen und gleichfarbige Haare.

Soziale Medien und Vermögen

In Bezug auf seine Social-Media-Präsenz trat Manny Pacquiao im Februar 2011 Twitter bei und hat bisher über 2,6 Millionen Follower auf seinem @MannyPacquiao-Konto. Ebenso ist er verfügbar auf Instagram unter dem Benutzernamen @mannypacquiao. Sein Instagram hat derzeit 6,3 Millionen Follower.

Im weiteren Verlauf hat Manny ein geschätztes Nettovermögen von ungefähr 3,2 Milliarden philippinische Pesos im Dezember 2019. Ebenso die des Boxers Reinvermögen ab 2021 sind 190 Millionen US-Dollar. Damit ist Manny der sechsreichste Boxer aller Zeiten.