Madison Bumgarner ist ein amerikanischer professioneller Baseball-Pitcher, der 2014 einen der dominantesten Nachsaisonläufe in der MLB-Geschichte bestritt. Madison Bumgarner erhält die MVP-Auszeichnung der World Series und führte die San Francisco Giants zu einem Sieg in sieben Spielen gegen die Kansas City Royals.

Biografietabelle

Frühen Lebensjahren

Madison Kyle Bumgarner, bekannt als Madison Bumgarner, wurde geboren am einsstAugust 1989 in North Carolina, USA. Derzeit ist Madison 31 Jahre alt und soll deutscher Herkunft sein. Er war der Sohn von Kevin (Vater) und (Mutter) Debbie Bumgarner. Er wuchs in einer 16 km entfernten Gegend auf, die den Spitznamen „Boomtown“ erhielt, weil dort viele Menschen mit dem Nachnamen Bumgarner lebten, die im Laufe des Jahres, nachdem ihre Vorfahren aus Deutschland kamen, dort lebten.

Seit seiner Kindheit interessierte sich Madison für Baseballspiele. Im jungen Alter von 4 Jahren begann er Baseball zu spielen und zu trainieren und auch seine Eltern unterstützten seine Leidenschaft sehr. Schon in jungen Jahren spielte er mit Leuten, die viel älter waren als er. Apropos Geschwister, es gibt keine Informationen darüber.

Ausbildung

Angesichts seiner akademischen Qualifikation besuchte Madison die South Caldwell High School in Hudson, North Carolina. In seinem Freundeskreis war er als 'Maddie' bekannt. Während der Schulzeit begann er Baseball für das Team zu spielen und machte sich einen Namen, als das Team 2007 die 4A State Championship gewann.

Karriere und Berufsleben

Madison Bumgarner

Bildunterschrift: Madison Bumgarner Pitching für die San Francisco Giants (Quelle: Wikipedia)

Im Jahr 2007 begann Madison seine Profikarriere, als er zum ersten Mal von den San Francisco Giants gedraftet wurde. Im selben Jahr erhielt er die South Atlantic League Pitching Triple Crown. Ende 2008 trat er dem Augusta Greenjackets-Team bei und spielte eine Weile, bevor er 2009 eine neue Saison bei der High-A-Tochter der Giants startete.



Madison war der zweitjüngste Pitcher, der ein Spiel für die Giants begann. Er schrieb eine weitere Geschichte, indem er der jüngste Spieler des Riesen wurde, in dem er auftrat, ein Spiel startete und eine Auszahlung gewann. 2012 unterschrieb er bei den Giants einen Sechsjahresvertrag mit Option auf Verlängerung. Im Giants-Team konnte er 3 Major League World Series Championship gewinnen. Jahr für Jahr kann er beruflich erfolgreich sein.

Am 24. Juli 2020 gab er sein Diamondbacks-Debüt als Startkrug am Eröffnungstag. Er wurde am 10. August 2020 auf die Behindertenliste gesetzt. Bei seinem letzten Ausflug erreichte Madison 85-87 MPH gegen die Padres.

Auszeichnungen und Nominierung

In seiner beruflichen Laufbahn hat Madison eine Reihe von Auszeichnungen und Anerkennungen gewonnen. 2014 wurde er als „Associated Press Male Athlete of the Year“ ausgezeichnet. Ebenso „Babe Ruth Award“ (2014), „National League Pitcher of the Month“ (Mai und August 2014), „National League All-Star“ (2013, 2014, 2015, 2016), „National League Silver Slugger Award“ und Pitcher“ (2014, 2015), Willie Mac Award (2014) und so weiter. Mit Blick auf seine erfolgreiche Karriere ist davon auszugehen, dass er in den kommenden Jahren zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten wird.

Reinvermögen

Aufgrund seiner erfolgreichen Karriere konnte er viele Jahre in der Top-Chartliste des Spiels bleiben. Er hat in seiner Karriere viel Geld verdient. Über seine sprechen Netz Wert , es wird auf rund 30 Millionen geschätzt. Er verdient jedes Jahr über 9 Millionen als Gehalt und verdient auch eine gute Menge Geld mit Markenempfehlungen und Deals. In den kommenden Jahren soll sein Vermögen erhöht werden. Über sein Einkommen liegen derzeit keine Angaben vor.

Beziehungsstatus

Madison Bumgarner

Bildunterschrift: Madison Bumgarner mit Ehefrau Ali Saunders (Quelle: Pinterest)

Wenn er über sein Eheleben spricht, ist Madison ein verheiratet Mann. 2010, am Valentinstag, gab er Ali Saunders in einer kleinen Zeremonie im Beisein der Eltern und engen Freunde das Eheversprechen ab. Das Paar begann sich in der Highschool-Zeit zu verabreden. Bis jetzt haben sie noch kein Kind. Das Paar genießt das Eheleben und ist seit 10 Jahren zusammen.

Bis jetzt ist Madison nicht Teil irgendwelcher Gerüchte und Kontroversen. Vielmehr konzentriert er sich auf seine berufliche Laufbahn.

Körpervermessung und Social Media

Madison Bumgarner

Bildunterschrift: Körpervermessung von Madison Bumgarner (Quelle: The New York Times)

Madison hat einen athletischen Körperbau. Was seine Körpermaße angeht, ist Madison 1,93 m groß und wiegt etwa 113 kg. Abgesehen davon, dass er über seine Gesichts- und Körpermaße spricht, gibt es keine Informationen darüber.

In Bezug auf seine Social-Media-Präsenz ist er nicht viel aktiv. Er liebt es, mit seiner Familie ein Privatleben zu führen. Es gibt also keine Informationen zu seinen Facebook-, Instagram-, Twitter- und anderen Social-Media-Präsenzen.