Karriere US-amerikanischer Basketballspieler
Geburtstag 04. November 1975 Skorpion
Das Alter 34 Jahre Todesdatum 19. Juli 2010
Geburtsort Oxford, Mississippi, USA
Höhe 6 Fuß 1 Zoll
Gewicht 116 kg (256 lb)
Reinvermögen 20 Millionen US-Dollar

Biografie

Lorenzen Wright war ein US-amerikanischer Basketballspieler. Er wurde am 4. November 1975 in Oxford, Mississippi geboren und starb am 19. Juli 2010 in Memphis Tennessee. Bevor Wright erschossen wurde, wurde er am 18. Juli 2010 entführt und einige Tage später seine Leiche gefunden. Sieben Jahre später, nach dem Tod des Basketballprofis, wurde Wright-Robbison der Beihilfe zum Mord ersten Grades bei der Erschießung von Lorenzen Wright schuldig gesprochen und zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt.

1999 wechselte Wright zu den Atlanta Hawks, nachdem er 1996 von den Los Angeles Clippers im NBA-Draft der University of Memphis auf den siebten Platz gewählt worden war. Er spielte dreizehn Saisons in der National Basketball Association und wurde 1996 im NBA-Entwurf von den Los Angeles Clippers als 7. insgesamt ausgewählt. Er spielte auch für die Atlanta Hawks, Sacramento Kings, Memphis Grizzlies und Cleveland and Cavaliers. Wright war zu Lebzeiten ein großartiger Basketballspieler und auch ein Philanthrop. Er zahlte das Sierra Simone Wright-Stipendium nach dem Tod des kleinen Kindes, das im März 2003 starb.

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Eltern

Lorenzen Wright wurde am 4. November 1975 in Oxford, Mississippi geboren. Der Name seines Vaters ist Herb Wright und der Name seiner Mutter ist Wright Deborah Marion. Wright wuchs in Oxford, Mississippi auf, lebte aber später bei seinem Vater in Memphis. Die Eltern blieben nicht zusammen, wahrscheinlich weil sie sich scheiden ließen oder Wright unehelich zur Welt brachten. Wright verbrachte viel Zeit seines Lebens mit seinem Vater und in seinem zarten Alter sah er seinem Vater buchstäblich ähnlich. Beide gingen eine Symbiose ein.

Als Lorenzen aufwuchs, sah sich Herb zwar vielen Kritikern gegenüber, die immer behaupteten, er überarbeite sein Kind, doch für ihn war alles, was sie sagten, völlig egal. Sein Vater war seine große Motivationsquelle, egal was jemand sagte, um Herb zu entmutigen. Damals, als Lorenzen gerade 10 Jahre alt war, ging er mit seinem Vater lange joggen. Dann gingen sie in ein Freizeitzentrum, in dem sein Vater arbeitete, und dort begann Lorenzen, die Taktik des Basketballs zu erlernen. Aus Wright soll nicht weniger werden, schließlich war sein Vater Basketballtrainer.

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Später, nachdem Wright zu seiner Mutter Deborah Marion nach Oxford gegangen war, wurde sein Vater von einigen „Bösewichten“ erschossen und er war gelähmt. Obwohl Herb den Schuss überlebte, würden die Dinge nicht wieder so sein wie zuvor. Trotzdem motivierte Herb sein Kind weiter. Er konnte nicht einfach aufhören, ihn zu trainieren!

Kinder

Lorenzen Wright brachte vor seinem Tod sieben Kinder zur Welt. Aber eines seiner Kinder, Sierra Wright, starb 2003. Lorenzen Wright Jr. ist das erste Kind von Lorenzen und Sherra. Er wurde am 11. April 1995 geboren. Er ist auch Basketballspieler. Er lebt in Riverside, Kalifornien.



Shamar und Lamar Wright sind Zwillingsbrüder. Auch sie folgten den Spuren ihres Vaters. Vor kurzem unterzeichneten Lamar und Shamar jeweils eine nationale Absichtserklärung, für die Cougars zu spielen. Sofia Wright ist das letzte Kind von Lorenzen Wright.

Shamar und Lamar Wright
Shamar und Lamar Wright

Wo er lebte?

Lorenzen verbrachte einen Teil seines Lebens damit, bei seinem Vater in Memphis, Tennessee, zu arbeiten. Die lange Zeit, die er mit seinem Vater Herb Wright verbrachte, führte ihn zu seiner Karriere. Er blieb auch bei seiner Mutter in Oxford, Mississippi, wo er sein neues Schuljahr begann, nachdem er seinen Vater verlassen hatte.

Er hatte die Lafayette High School besucht, bevor er nach Memphis zog, wo er seine Abschlussjahre damit verbrachte, für Booker T. Washington in Memphis, Tennessee, zu spielen. Lorenzen Wright war mit Sherra Wright verheiratet, ließ sich jedoch später scheiden.

Lorenzens Tod war für Memphis eine große Überraschung und Sorge gewesen, bis der Mordfall neun Jahre später nach Lorenzens Tod beigelegt wurde. Er gewann die Herzen so vieler, weil er im NBA-Draft 1996 als siebter Gesamtpick Schlagzeilen machen konnte. Er war eine Inspirationsquelle für Tausende von Kindern, die jedoch im Juli 2010 während eines Anrufs bei der Notrufnummer 911 endete. Am 18. Juli 2010 wurde Wright vermisst und nach all den Bemühungen, Lorenzen zu erreichen, war die nächste Nachricht, dass sein Körper wurde einige Tage später in der Nähe einer Waldstraße gefunden, etwa 20 Meilen außerhalb von Memphis.

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Wer hat Lorenzen ermordet?

In der Nacht, in der Lorenzen ermordet wurde, sagte sein Freund Phil Dotson, er habe ihn beim Haus seiner Ex-Frau abgesetzt, als sie darauf bestand, dass Lorenzen in dieser Nacht ihren Sohn nach Hause brachte. Lorenzen sagte seinem Freund, der ihn abgesetzt hatte, nur, dass er sich ein für alle Mal mit dem Thema befassen und ihn später anrufen würde. Es war zwei Tage später, nachdem Phil Lorenzen abgesetzt hatte, als Lorenzens Mutter, Deborah Marion, seinen Freund anrief, wenn er mit Lorenzen gesprochen hatte. Aber alle Anstrengungen, die sie machten, um ihn zu erreichen, schlugen fehl. Die ganze Stadt machte sich Sorgen. Wie konnte ein ausgewachsener Mann spurlos verschwinden?

Niemand ahnte, dass Lorenzen tatsächlich einen Hinweis hinterlassen hat. Lorenzen rief die Notrufnummer 911 an. Während die Notrufzentrale nach dem Ort des Notfalls fragte, war nur „Oh, Gottverdammt.“ „(Bang, bang…)“ zu hören. Es war ein Schuss!

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Der Mordfall blieb bis neun Jahre nach dem Vorfall ungelöst. Am 9. November 2017 geht die Polizei von Memphis, basierend auf dem Hinweis, den sie hatten, zu einem See in Walnut, Mississippi, wo sie im trüben roten Tonwasser eine Waffe fanden, die zum Töten verwendet werden soll. Ist es nicht unglaublich, sieben Jahre später ein Meisterwerk der Beweise zu durchsuchen? Unterdessen, bevor die Polizei von Memphis „eine Nadel im Heuhaufen“ fand, hatte Lorenzens Ex-Frau bereits Kelvin Cowans geheiratet.

Nachdem er am 5. Dezember ein meisterhaftes Beweisstück gefunden hatte, wurde Billy Ray Turner von der Polizei in Collierville, Tennessee, festgenommen. Was geht ihn der Mordfall an? Und wer ist Billy Ray Turner? Turner kümmerte sich früher um Sherras Rasen und in ihrer Kirche war er auch Diakon. Dann, zehn Tage später nach Turners Festnahme, wurde Sherra des Mordes angeklagt und auch festgenommen. Sie wurde im kalifornischen Riverside festgenommen.

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Die definitive Verschwörung zum Töten

Das ganze Problem wurde schließlich gelöst, als ein Mitverschwörer, Sherras Cousine, identifiziert wurde. Sein Name ist Jimmie Martin, ein Mörder. Er ist immer noch eingesperrt. Martin behauptet, dass sie wenige Wochen, bevor sie Lorenzen tatsächlich ermordeten, bereits versuchten, ihn in Atlanta zu töten, aber es wurde abgebrochen. Er war zwar nicht für den Mord da, aber er half Turner und Sherra, die Tatorte zu reparieren. Er behauptet auch, dass er nach dem eigentlichen Mord mit Turner nach Mississippi Lake gegangen ist, um die Waffe zu entsorgen, mit der Lorenzen getötet wurde.

Billy Turner und Sherra Wright wurden im Dezember 2017 wegen Mordes ersten Grades angeklagt. Am 25. Juli 2019 wurden sie wegen der Ermordung von Lorenzen Wright im Jahr 2010 zu 30 Jahren Haft ins Gefängnis gebracht.

Lorenzen Wright
Lorenzen Wright

Persönliches Leben

Lorenzen war zu Lebzeiten ein Altruist. Im März 2003 gründete er nach dem Tod seiner kleinen Tochter das Sierra Simone Wright-Stipendium. Er unterstützte auch Travis Butler finanziell; eine Waise, deren traurige Geschichte die Menschen in Memphis wirklich erschütterte. Er liebte Kinder so sehr.

Er war mit Sherra verheiratet, aber sie ließen sich später scheiden. Er hatte sieben Kinder, bevor er starb.