Joe Wilkison ist ein englischer Komiker, Schauspieler und Autor. Joe Wilkison begann seine Karriere in einer Dorfkneipe und hat es jetzt zu Netflix geschafft

Biografietabelle

Frühes Leben Kindheit

Geb. am 2. Mai 1975 , Joe ist jetzt 45 Jahre alt. Er ist der Sohn von Brian Wilkinson und Stella Wilkinson. Obwohl er in Bromley geboren wurde, wuchs er in Kent auf und verbrachte dort den Großteil seiner Jugend. Abgesehen davon hat Joe nicht über Geschwister oder seinen Bildungshintergrund gesprochen.

Joe Wilkinson

Bildunterschrift: Joe Wilkinson über die Sets von 8 von 10 Katzen mit Costar Victoria
Quelle: Comedy.co

Karriere und Berufsleben

Wilkinson begann seine Karriere im Jahr 2004 in einem örtlichen Pub, das ein offenes Mikrofon veranstaltete. Danach trat er weiterhin für kleine und große Menschenmengen auf. Bis 2008 machte er nach und nach Tourneen und trat an großen Veranstaltungsorten wie dem Edinburgh Fringe und dem Bloomsbury Theatre auf.

Fernsehen

Joe bekam seine erste Fernsehshow im Jahr 2010. Er debütierte mit der Comedy-Show Roberts Web, in der er mehrere Charaktere spielte. Im selben Jahr trat er auch in „he Rob Brydon Show“, „The Wright Stuff“, „Show & Tell“, „Comedy Lab“ und „My Funniest Year“ auf. Ebenso ist er regelmäßig bei beliebten britischen Panel-Shows wie 'Have I Got News for You', 'Mock the Week' und 'Never Mind the Buzzcocks' zu sehen.

Unter all den Shows, an denen er teilgenommen hat, erhielt er große Anerkennung von '8 Out of 10 Cats'. Er begann zunächst als Assistent von Rachel Riley, trat jedoch später regelmäßig in der Spin-off-Show „8 von 10 Katzen macht Countdown“ auf.



Neben der Schauspielerei hat Wilkinson auch als Autor in der Serie Anna und Katy mitgewirkt. Er hat auch einige Episoden für „Show and tell“ und „My funniest Year“ geschrieben. In ähnlicher Weise war er Co-Autor und wirkte in der Serie „Rovers“ 2016 mit. Sein Netflix-Debüt gab er in der Rolle des Jeffrey in der Serie „Sex Education“ von 2019. Kürzlich spielt Joe die Hauptrolle in der 3-teiligen Gold-Sitcom The Cockfield’s. Er ist auch Co-Autor der 2019 ausgestrahlten Serie.

Steh- und andere Arbeiten

Als Stand-up-Comedian hat Wilkinson zwei große Tourneen gemacht: My Mums Called Stella und My Dads namens Brian[13] und The Joe Wilkinson Experience. Die Touren hatten jedoch eine gemischte Bewertung.

Seit 2014 trat Wilkinson in Werbespots auf und erstellte Voice-Cover für Anzeigen. Darüber hinaus hat er auch in einer Sonderfolge von 'The Great British Bake Off' mitgewirkt, in der er Star Baker gewann.

Auszeichnungen und Vermögen

Seit Beginn seiner Karriere hat Joe neue Erfolgsstufen erobert. Er ist zu einem der besten britischen Komiker aufgestiegen. Zwischendurch gewann er 2016 auch den Hackney Empire New Act of the Year.

Der erfolgreiche Komiker hat seinen Reichtum nicht klar offenbart. Quellen schätzen jedoch seine Reinvermögen zwischen 1 und 5 Millionen Dollar liegen. Sein Gehalt und sein Jahreseinkommen werden noch überprüft.

Beziehungsstatus

Wilkinson ist ein verheirateter Mann. Er knüpfte Knoten mit Petra Exton im Juli 2015. Seitdem lebt das Paar glücklich zusammen. Aber Joe ist nicht offen über sein Privatleben. Es gibt nicht viele Informationen über ihre Beziehung. Es sieht so aus, als hätten sie noch nicht einmal Kinder zusammen.

Joe Wilkinson

Bildunterschrift: Joe mit der Cockfield-Co-Star Diane Morgan
Quelle: Chortle

Körpermessung und Social Media

Der Cockfield-Star Joe ist Mitte vierzig. Er hat einen hellen Hautton und braune Haare. Betrachtet man seinen Körperbau, scheint er bei einer durchschnittlichen Größe leicht übergewichtig zu sein. Sein genaues Größengewicht oder andere Körpermaße sind jedoch nicht verfügbar.

Joe Wilkinson

Bildunterschrift: Joe tritt im Bristol Comedy Garden 2018 auf
Quelle: Instagram

Schauspieler-Comedian Wilkinson ist auf Social-Media-Sites nicht sehr aktiv. Obwohl er ein . hat Instagram Account unter dem Benutzernamen @gillinghamjoe, er hat nicht viele Fotos gepostet. Er hat seit Jahren nicht mehr aktualisiert, hat aber über 21000 Follower. Trotzdem ist Joe ziemlich aktiv auf Twitter, wo er ungefähr 600.000 Follower hat. Über den Account informiert er sich meist über sein Berufsleben.