Carmen Electra ist eine Schauspielerin, Sängerin, Medienpersönlichkeit und ein Model aus Los Angeles, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist Carmen Electra auch mit ihren wunderschönen Bildern für das Playboy-Magazin beliebt.

Biografietabelle

Frühen Lebensjahren

Carmen Electra wurde in Sharonville, Ohio, USA geboren 20.04.1972. Sie ist im Sternzeichen Stier geboren und sie ist 49 Jahre alt ab 2021. Außerdem ist ihr richtiger Geburtsname Tara Leigh Patrick. Sie wurde als Tochter des Gitarristen und Entertainers Harry Patrick und seiner Frau, einer Sängerin, Patricia Patrick, geboren. Darüber hinaus besitzt sie die amerikanische Staatsbürgerschaft und gehört der gemischten ethnischen Zugehörigkeit holländischer, deutscher, irischer und englischer Abstammung an. Außerdem ist sie das jüngste von sechs Kindern in ihrer wohlhabenden, beliebten Familie. Ihre Sängermutter Patricia starb jedoch im August 1998 an Hirntumor.

Carmen Electra absolvierte ihre Grundschule an der Ann Weigel Elementary School in Cincinnati, Ohio. Außerdem studierte sie bis 9 Tanz bei Gloria Simpson im Dance Artists Studio. Später besuchte sie die School for Creative and Performing Arts (SCPA) in Cincinnati, Ohio. Anschließend wechselte sie von der SCPA an die Princeton High School in Sharonville, wo sie 1990 ihren Abschluss machte. Nach ihrem Abschluss an der Barbizon Modeling and Acting School in Cincinnati absolvierte sie auch ihren Schauspielunterricht.

Professionelles Leben

Bildunterschrift: Carmen Electra in der Fernsehserie Baywatch (Quelle: Instagram)

Carmen Electra wollte schon seit ihrer Kindheit eine Karriere als Musikerin und Schauspielerin machen. Sie trat auch in einer Produktion von Peter Pan zusammen mit ihrem jüngeren Klassenkameraden Nick Lachey auf. 1990 begann sie ihre Karriere als Tänzerin und trat in der beliebten Show „It’s Magic“ im Vergnügungspark Kings Land in Ohio auf. 1991 zog sie jedoch nach Kalifornien, um eine Gesangskarriere zu verfolgen. Außerdem unterschrieb sie einen Plattenvertrag bei Prince’s Paisley Park Records, nachdem sie ihn kennengelernt hatte. Außerdem nahm sie in dieser Zeit den Künstlernamen Carmen Electra an. 1993 veröffentlichte Paisley Park Records ihr selbstbetiteltes Album 'Carmen Electra', das jedoch floppte und ihre Gesangskarriere endete, noch bevor sie begann.

Danach begann sie als Model zu arbeiten und das Playboy-Magazin bot ihr auch die Möglichkeit, für sie zu posieren. Außerdem nutzte sie die Chance und erschien im Mai 1996 im Playboy-Magazin. Dadurch erlangte sie enorme Popularität und bekam auch die Chance, in der berühmten Fernsehserie „Baywatch“ als Ersatz für Pamela Anderson mitzuspielen. Von der Saison 1997 bis 1998 der Baywatch-Serie spielte sie die Rettungsschwimmerin Lani McKenzie. 2003 kehrte sie zurück, um ihre Rolle im Reunion-Film „Baywatch: Hawaiian Wedding“ zu wiederholen. Außerdem gab sie 1997 ihr Kinodebüt als Sulka in der Horrorkomödie „American Vampire“.



Andere Arbeiten

In der Saison 1997 bis 1998 moderierte sie die MTV-Spielshow „Singled Out“. Später erschien sie im Juni 1997 erneut im Playboy-Magazin. Außerdem erschien sie im Dezember 2000, April 2003 und Januar 2009 noch dreimal auf dem Cover des Playboy-Magazins. Sie spielte auch in verschiedenen Filmen wie Starstruck 1998 und The Mating . mit Gewohnheiten des erdgebundenen Menschen im Jahr 1999 in den späten 1990er Jahren. Im Jahr 2000 trat sie in dem Film 'Scary Movie' auf, der die Parodie war, die die beliebten Horrorfilm-Franchises wie 'Scream' und 'The Sixth Sense' parodierte.

In den nächsten Jahren hatte sie Cameo-Auftritte in mehreren Filmen wie „Sol Goode“, „Monster Island“, „Date Movie“ und „Christmas in Wonderland“. Sie spielte die Rolle der Königin Margo in dem Film „Meet the Spartans“, der 2008 populäre Filme, Fernsehsendungen und popkulturelle Ereignisse parodierte. Danach trat sie in mehreren Fernsehsendungen in Cameo- oder Nebenrollen und auch in verschiedenen Fernsehsendungen auf Anzeige.

Erfolge und Vermögen

Carmen Electra gewann 2004 die MTV Movie & TV Awards für den besten Kuss für ihre Arbeit in Starsky & Hutch. Später gewann sie die Golden Raspberry Awards als schlechteste Nebendarstellerin für den Film Scary Movie 4 und Date Movie im Jahr 2007.

Carmen Electra hat als Schauspielerin für mehrere Filme und Fernsehsendungen und als Model für das Playboy-Magazin viel Geld verdient. Aufgrund ihrer harten Arbeit in Filmen und als Model ist sie geschätzt Reinvermögen liegt bei rund 15 Millionen US-Dollar.

Beziehungsstatus

Carmen Elektra

Bildunterschrift: Carmen Electra mit ihrem Ex-Mann Dave Navarro (Quelle: US Weekly)

Während Debbies Tod ihrer Mutter und ihrer Schwester war sie mit dem NBA-Star Dennis Rodman zusammen. 1998 heirateten Carmen und der NBA-Star in der Little Chapel of the Flowers in Las Vegas, Nevada. Der NBA-Star reichte jedoch einen Antrag auf Annullierung ein und behauptete, er sei „unzurechnungsfähig“, als das Paar nach neun Tagen heiratete. Im April 1999 einigten sich der NBA-Star und die Schauspielerin unter „freundschaftlichen Umständen“ darauf, ihre Ehe nach vier Monaten zu beenden. Später heiratete sie am 22. November 2003 einen Lead der Rockband Jane’s Addiction namens Dave Navarro.

Sie und der Leadgitarrist gaben jedoch am 10. August 2006 ihre Trennung bekannt und reichte am 20. Februar 2007 die Scheidung ein. Sie bestätigte erneut, dass sie mit einem Mitglied der Nu-Metal-Band Otep und der Hardrock-Band Filter namens . verlobt war Rob Patterson im April 2008. Sie blieben jedoch mehrere Jahre verlobt und heirateten nicht und traten auch als eine der prominenten Junggesellinnen in der TV-Dating-Show The Choice auf.

Carmen und Rodman wurden im November 1999 wegen Körperverletzung festgenommen, aber gegen eine Kaution von 2.500 Dollar freigelassen. Darüber hinaus ist die Schauspielerin in keine anderen Gerüchte und Kontroversen verwickelt.

Körpervermessung und Social Media

Carmen Elektra

Bildunterschrift: Carmen Electra Körpervermessung (Quelle: Instagram)

Carmen Electra ist eine schöne Dame mit blonden Haaren und blauen Augen. Darüber hinaus steht sie mit 5 Fuß 2 Zoll groß Höhe und 57 kg Körpergewicht. Darüber hinaus hat sie mit den Körpermaßen 37-27-26 und ihrer BH-Größe 37B einen atemberaubenden Look.

Carmen Electra ist auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter ziemlich aktiv. Ihr Instagram Der Account @carmenelectra hat über 1,3 Millionen Follower. Auf Twitter hat sie über 357,4 000 Follower auf ihrem Konto. Außerdem hat sie eine offizielle Facebook-Seite mit 5,1 Millionen Followern und postet verschiedene Fotos und Videos.