Vollständiger Name: Carlo Ancelotti
Geburtsdatum: 10. Juni 1959
Das Alter: 63 Jahre
Horoskop: Zwillinge
Glückszahl: 4
Glücksstein: Achat
Glücksfarbe: Gelb
Beste Übereinstimmung für die Ehe: Löwe, Wassermann, Waage
Geschlecht: Männlich
Beruf: Fußball-Manager
Land: Italien
Sprichwort: Für mich ist die Premier League voller Qualität, und die Klubs, die an der Spitze antreten, sind die gleichen, die jedes Jahr an der Spitze Europas antreten. Ich bin für Innovation, solange das Spiel nicht darunter leidet. In Italien ist Fußball zu wichtig. Es gibt mehr Druck auf Trainer, Teams, Direktoren. Jetzt ist kein guter Moment für den Fußball in Italien. Die Stadien sind nicht voll. Es gibt Probleme mit Gewalt; Bei den Ultras ist es sehr schwierig. Die Leute gehen nicht ins Stadion, nur um 90 Minuten Fußball zu genießen. Die Leute gehen ins Stadion, um zu kämpfen, um zu gewinnen. Normalerweise mag ein Brasilianer im Training nicht hart arbeiten, er mag es nicht, konzentriert zu bleiben. Ich habe viele brasilianische Spieler trainiert. Ich hatte ein Problem mit Ronaldo bei Mailand. Es war nicht einfach, ihn fit zu machen! Ronaldo war 100 kg schwer, war aber der Schnellste im 10-Meter-Test!
Höhe: 4 Fuß 11 Zoll (1,50 m)
Familienstand: verheiratet
Heiratsdatum: 1. Juli 2014
Ehefrau Marian Barrena McClay
Scheidung Luisa Gibellini
Reinvermögen 50 Millionen Dollar
Augenfarbe Hasel
Haarfarbe Silber Weiss
Geburtsort Halt es hoch
Staatsangehörigkeit Italienisch
Ethnizität Christentum
Religion Christentum
Vater Giuseppe Ancelotti
Geschwister Angela
Kinder zwei
Facebook Carlo Ancelotti Facebook
Twitter Carlo Ancelotti Twitter
Instagram Carlo Ancelotti Instagram
Persönliches Web Carlo Ancelotti Persönliches Web
IMDB Carlo Ancelotti IMDB
Eine Woche Wiki von Carlo Ancelotti

Carlo Ancelotti ist ein professioneller Fußballmanager und ehemaliger Fußballspieler aus Italien. Außerdem ist Carlo Ancelotti der Manager des La Liga-Teams Real Madrid. Und er gilt als einer der größten und erfolgreichsten Manager aller Zeiten.

Tabelle der Biographie

Frühen Lebensjahren

Carlo Ancelotti wurde am geboren 10. Juni 1959 , in Reggiolo, Italien. Laut seinem Geburtsdatum ist dieser Fußballmanager 63 Jahre alt und besitzt die italienische Staatsangehörigkeit. Außerdem hat Carlo das Geburtszeichen Zwillinge und glaubt an das Christentum.

Er ist der Sohn von Giuseppe Ancelotti (Vater) und der Name seiner Mutter ist unbekannt. Außerdem hat er eine Schwester namens Angela. Leider starb sein Vater am 29. September 2010 im Alter von 87 Jahren.

Was seinen akademischen Werdegang betrifft, hat der Fußballmanager seine akademische Qualifikation derzeit noch nicht öffentlich preisgegeben.

Professionelle Karriere

Carlo Ancelotti begann seine Fußballkarriere bei seinem Heimatverein Reggiolo. 1975 trat er Parmas Jugendeinrichtung bei. 1976 begann er seine professionelle Fußballkarriere bei Parma in der Serie C. Außerdem verhalf er der Mannschaft 1979 zum Aufstieg in die Serie B. 1979 wechselte er zu Roma.

Mit Roma gewann er 1982-83 einen Titel in der Serie A und vier Coppa Italia-Titel. Später, 1987, wechselte er zum AC Mailand, wo er seine größten sportlichen Erfolge feierte. Er gewann zwei Meisterschaften in der Serie A, eine Supercoppa Italiana, zwei Europapokale, zwei europäische Superpokale und zwei internationale Pokale, während er für den AC Mailand spielte.



1987 gab er sein internationales Debüt als Senior auf der Weltbühne. Außerdem erhielt er 26 Gelegenheiten, für Italien zu spielen. Er nahm an zwei FIFA-Weltmeisterschaften für Italien teil und belegte beim Turnier 1990 den dritten Platz. Er half Italien auch dabei, das Halbfinale der UEFA Euro 1988 zu erreichen.

1991 gab er seinen Rücktritt vom internationalen Fußball bekannt. Im Alter von 33 Jahren gab er seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt. Am 17. Mai 1992 bestritt er das letzte Spiel seiner Karriere gegen Hellas Verona.

Führungskarriere

Carlo begann seine Arbeit als Manager bei der italienischen Fußballmannschaft als Assistent. Er war Mitglied der italienischen Verwaltungsgesellschaft, die es 1994 bis ins WM-Finale schaffte. Bevor er 1999 die Position des Juventus-Trainers annahm, leitete er Reggiana und Parma.

1999 verhalf er Juventus zum Gewinn des UEFA Intertoto Cup. Er hatte eine Bilanz von 63 Siegen, 33 Unentschieden und 18 Niederlagen, als er Juventus verließ. 2001 wurde er zum Manager des AC Mailand ernannt, wo er als Manager größere Erfolge feierte.

  Carlo Ancelotti

Bildunterschrift: Carlo Ancelotti feuert die Spieler seines Teams während eines Fußballspiels an (Quelle: Instagram)

Er gewann zwei UEFA-Champions-League-Meisterschaften, eine Coppa Italia, eine Supercoppa Italiana, zwei UEFA-Superpokale und eine FIFA Klub-Weltmeisterschaft mit dem AC Mailand. Nach erfolgreicher Tätigkeit beim AC Mailand wurde er 2009 zum Trainer des englischen Teams Chelsea ernannt. Mit Chelsea gewann er eine Premier League, einen FA Cup und einen FA Community Shield.

Nach Jose Mourinho und Sir Alex Ferguson hatte er die dritthöchste Gewinnquote in der Geschichte der Premier League. Später, im Jahr 2011, wurde er zum Trainer des französischen Vereins PSG ernannt, wo er dem Team 2013 half, die Ligue 1 zu gewinnen. 2013 teilte er sich den Titel des Ligue 1-Managers des Jahres.

Mehr…

Später, im Jahr 2013, wurde er zum Trainer des spanischen Teams Real Madrid ernannt, wo er erneut erfolgreich war. 2014 gewann er die FIFA Klub-Weltmeisterschaft, die Copa del Rey, den UEFA-Superpokal und die UEFA Champions League.

2016 wurde er zum Trainer des deutschen Klubs Bayern München ernannt, wo er zwei DFL-Supercups und eine Bundesliga gewonnen hat. Bevor er 2021 als Trainer zu Real Madrid zurückkehrte, war er später Trainer von Napoli und Everton. Nach seiner Rückkehr zu Real Madrid gewann er die UEFA Champions League, Supercopa de Espaa und La Liga.

Erfolge

  Carlo Ancelotti

Bildunterschrift: Carlo Ancelotti mit seiner Sammlung von Erfolgen und Trophäen (Quelle: Instagram)

Der italienische Fußballmanager wurde 2001 und 2004 zum Trainer des Jahres der Serie A ernannt. 2003 und 2004 erhielt er die Panchina d’Oro-Auszeichnung. Die AC Milan Hall of Fame ehrte ihn. Darüber hinaus teilte er sich 2013 den Titel des Ligue-1-Managers des Jahres. Bei den Globe Soccer Awards 2014 wurde er als bester Trainer des Jahres ausgezeichnet.

2007 und 2014 erhielt er den IFFHS World’s Best Club Coach Award. 2014 erhielt er den Enzo Bearzot Award. Sowohl die AS Roma Hall of Fame als auch die Italian Football Hall of Fame haben ihn 2014 aufgenommen.

Reinvermögen

Als größter Fußballmanager der Zeit und als Manager für Top-Klubs in Europa, darunter Real Madrid, Bayern München, Chelsea, Juventus und PSG, verdiente dieser Mann in seiner Karriere eine riesige Summe Geld. Apropos sein Reinvermögen , es wird auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt, und Real Madrid zahlte Berichten zufolge rund 11 Millionen Pfund pro Saison.

Beziehungsstatus

  Carlo Ancelotti

Bildunterschrift: Carlo Ancelotti mit seiner Frau Mariana Barreba McClay (Quelle: Instagram)

Carlo heiratete eine kanadische Geschäftsfrau, Marian Barrena McClay , im Juli 2014. In der Vergangenheit war Carlo 25 Jahre lang mit Luisa Gibellini verheiratet, bevor er sich 2008 trennte. Sie haben zwei Kinder: Katia, eine Tochter, und Davide, einen Sohn.

Davide spielte für die Mailänder Jugendmannschaft und Borgomanero, bevor er Fitnesstrainer bei Real Madrid wurde. Chloe McClay ist eine Stieftochter aus zweiter Ehe,

Körpermaße

Der Fußballstar steht 5 Fuß 10 Zoll groß und wiegt etwa 74 kg. Außerdem hat er haselnussbraune Augen mit silberweißem Haar und es gibt keine weiteren Informationen zu seinen anderen Körpermaßen.

Sozialen Medien

Auf seinem Instagram Seite gibt es mehr als 8,7 Millionen Follower. Ebenso gibt es mehr als 3 Millionen Follower auf Twitter und mehr als 8,6 Millionen Follower auf Facebook.