Alex Rodriguez ist ein ehemaliger professioneller Baseball-Shortstop und 3rdBaseman, der als 'A-Rod' bekannter ist. Ab sofort ist Alex Rodriguez auch Rundfunksprecher, Geschäftsmann und Philanthrop, der Vorsitzender und CEO von A-Rod Corp und auch Vorsitzender von Presidente Beer ist. Alex ist als Freund von Jennifer Lopez beliebter.

Biografietabelle

Frühen Lebensjahren

Alex' richtiger Name ist Alexander Emmanuel Rodriguez. Der Baseballspieler wurde geboren am 27dasJuli 1975 , in Washington Heights, New York, USA. Alex Rodriguez ist amerikanischer Staatsbürger und ist dominikanischer und amerikanischer Abstammung. Ab sofort muss sein Alter sein fünfundvierzig Jahre alt und sein Sonnenzeichen ist Löwe. Außerdem folgt Alex dem Christentum. Der Name seiner Eltern ist Vater Victor Rodriguez und seine Mutter Lourdes Rodriguez.

Ebenso hat der ehemalige Baseballspieler 3 Halbgeschwister und sind Joseph, Victor M. und Suzy Rodriguez. Seine Familie war Besitzer eines Schuhgeschäfts und wohnte hinter dem Geschäft. Als Alex gerade vier Jahre alt war, gingen sie nach Miami und blieben dort. Rodgriguez liebte es, schon in jungen Jahren Baseball zu spielen und noch mehr, nachdem sein Vater sie verlassen hatte. Zur Ausbildung besuchte Alex die Christopher Columbus High School in Miami. Danach ging Alex zur Westminster Christian School und machte dort ihren Abschluss.

Alex wurde zu dieser Zeit zum USA Baseball Junior Player of the Year und auch zu Gatorades nationalem Baseball-Studenten-Athleten des Jahres gewählt. Zu seiner Schulzeit war er ein Star-Shortstop im Baseballteam und spielte auch als Quarterback. Für seine weiteren Studien ging Alex an die University of Miami und spielte für sein College-Team. Als Alex siebzehn Jahre alt war, lehnte er das Baseballstipendium ab, das er von der University of Miami bekam, und schloss einen Deal mit den „Seattle Mariners“.

Alex Rodriguez

Bildunterschrift: Alex Rodriguez, als er jung war (Quelle: Britannica)

Karriere und Berufsleben

Als Alex siebzehn Jahre alt war, lehnte er das Baseball-Stipendium, das er von der University of Miami bekam, ab und schloss im Jahr 1994 einen Deal mit den 'Seattle Mariners' ab. Dort spielte er als Shortstop gegen die ' Red Sox' bei Fenway. Im nächsten Jahr erreichte Alex seine 1stHomerun gegen 'Kansas City' bei Kingdome. Dann wurde Alex dem „Triple-A“-Club von Seattle zugeteilt und war 1995 der erste Shortstop. Alex wurde 1998 zum „Players Choice AL Player of the Year“ gewählt und gewann seinen 2.nd„Silber Slugger Award“. 2001 machte er einen Deal mit den „Texas Rangers“. Alex war dann der jüngste Spieler, der 2003 300 Homeruns erreichte und gewann den Babe Ruth Home Run Award.



2004 wurde Alex zu den ‚New York Yankees‘ versetzt und zu 3 . getauschtrdBase. Rodriguez war der 1.st‘Yankee’-Spieler, der 2005 den Homerun-Titel in der American League gewann, nachdem Reggie Jackson 1980 es war. In ähnlicher Weise war Alex der 5.dasSpieler zum Gewinner einer „MVP“-Auszeichnung. 2006 war er ein „All-Star“ und war 4dasin der Liga in RBIs, und dann 8dasbei Heimspielen. Alex war der 1stund der einzige Spieler in der Geschichte von 'MLB', der jemals fünfhundert Homeruns erzielt hat, nachdem er für 3 verschiedene Teams gespielt hat. Er war auch der Gewinner des 'Players Choice Award' für 'Outstanding AL Player'. Dann war Alex Free Agent und beschloss, die „Yankees“ zu verlassen.

Etwas mehr

Alex schloss dann mit den „Yankees“ einen zehnjährigen Deal im Wert von 275 Millionen US-Dollar ab. Im Jahr 2011 unterzog er sich einer arthroskopischen Operation am Knie, um einen gerissenen Meniskus wiederherzustellen, und stand auf der Liste der Behinderten. Der Spieler sah sich sogar mit Vorwürfen konfrontiert, bei den Underground-Pokerspielen anwesend zu sein, bei denen auch Kokain konsumiert wurde. 2012 zog sich Alex dann bei einem Spiel gegen „Seattle“ eine Verletzung zu, die ihn erneut auf die Liste der Behinderten brachte. Danach wurde Alex 2013 an der Hüfte operiert. Außerdem gab es einen weiteren Verdacht, dass er in den „Biogenesis-Baseball-Skandal“ verwickelt war. Im Jahr 2013 war er für die „Yankees“ im August anwesend und „MLB“ erklärte, dass Alex für den Rest der Saison 2013 und die gesamte Saison 2014 untersagt wird.

Am 17dasIm Februar 2015 übergab er allen, auch seinen Fans, einen handgeschriebenen Entschuldigungsbrief. Nach der Sperre war sein erstes Spiel am ersten Tag mit den „Blue Jays“ im „Yankee Stadium“. Am 27dasIm Mai 2015 machte er einen AL-Rekord für den RBI mit der größten Karriere und schlug Lou Gehrig. Dann wurde er der neunte Spieler, der am 17.dasApril 2016. Und am 12dasAugust 2016 war sein letztes Spiel für die „Yankees“ gegen die „Rays“. Am Ende berichtete Alex, dass er nicht mehr für das Team spielen wird und nur ein 'Sonderberater' für den 'Yankees'-Besitzer Hal Steinbrenner sein würde.

Alex Rodriguez

Bildunterschrift: Alex Rodriguez überträgt das Spiel (Quelle: Instagram)

Reinvermögen

Der ehemalige Baseballspieler hat ein ausgezeichnetes Reinvermögen von 350 Millionen Dollar. Er hat all dieses Vermögen aus seiner Karriere als Baseballspieler, Geschäftsmann, CEO und Vorsitzender der AROD Corp. verdient. Darüber hinaus spendete Alex im Jahr 2003 der University of Miami 3,9 Millionen US-Dollar, um ihren Baseball zu erneuern Stadion. Als Alex gerade siebzehn Jahre alt war, schloss er einen 3-Jahres-Vertrag mit den „Seattle Mariners“ ab. Es war 1,3 Millionen Dollar wert und 1 Million Dollar als Bonus für die Unterzeichnung.

Beziehungsstatus

Alex Rodriguez war zuerst der Ehemann von Cynthia Scurtis und ihre Hochzeit war im Jahr 2002. Sie lernten sich kennen Zusammen hat das Paar zwei Kinder und sind Natasha, die 2004 geboren wurde, und Elle, die 2008 geboren wurde 2007 geriet die Beziehung des Paares in Schwierigkeiten, nachdem Alex Gerüchte über eine Affäre verbreitet wurden. Nach einem Leben der Trennung kamen sie jedoch wieder zusammen. Das Paar ließ sich jedoch im Jahr 2008 scheiden.

Außerdem warf ihm Cynthia eine Affäre mit der Pop-Queen Madonna vor. Alex nannte sie in einem Interview sogar als seine Seelenverwandte. Alex Rodriguez war auch in einer romantischen Beziehung mit mehreren anderen Prominenten wie Kate Hudson und Cameron Diaz. Einmal war Alex auch mit Bethenny Frankel zusammen, einer TV-Persönlichkeit, Unternehmerin und Autorin. Dann fing Alex an, sich zu verabreden Jennifer Lopez Anfang 2017 und verkündeten ihre Verlobung im März 2019 in der Morgensendung „The View“.

An Alex' vierundvierzigsten Geburtstag unterbrach Jennifer ihren Auftritt in ihrem Konzert in Miami, um ihrem Verlobten auf der Bühne zu wünschen. Es war, als Jennifer am 27dasJuli 2019. Jennifer bekam sogar eine Geburtstagstorte, die mit dem Yankee-Trikot und dem Teamlogo ihres Beaus Nummer dreizehn verziert war. Ihre Verlobung kündigten sie jedoch im Jahr 2021.

Alex Rodriguez

Bildunterschrift: Alex Rodriguez mit Jennifer Lopez (Quelle: Instagram)

Körpervermessung und Social Media

Apropos körperliches Erscheinungsbild des ehemaligen Baseballspielers: Alex hat ein gutes Höhe von 6 Fuß 2 Zoll oder auch 190 cm oder 1,9 m. Alex hat auch ein geeignetes Körpergewicht von etwa 104 kg oder 229 lbs. Die Größe von Alex Bizeps beträgt 16 Zoll und seine Körpermaße betragen 44-34-38 Zoll. Ebenso trägt Alex Rodriguez Schuhgröße 11 (UK). Alex hat einen hellen Teint mit haselnussbraunen Augen und dunkelbraunem Haar. Als ehemaliger Baseballspieler hat Alex offensichtlich einen fitten und gesunden Körper mit einem muskulösen Körperbau.

Was den Social-Media-Teil angeht, war Alex dort offensichtlich aktiv. Alex hat eine Instagram Account mit 4 Millionen Followern und einen Twitter-Account mit 1,2 Millionen Followern. Ebenso hat der ehemalige Baseballspieler eine Facebook-Seite mit 1,8 Millionen Followern. Die Social-Media-Konten von Alex sind voll von seinen eigenen Bildern, seiner Karriere und ihm mit Jennifer Lopez. Der ehemalige Spieler hat keine Angst davor, seine Beziehung zur Welt zu zeigen, und es geht ihm gut, was aus seinen Social-Media-Posts hervorgeht.